Pilanesberg ist ein Malaria freies Gebiet

Was medizinsche Angelegenheiten und Krankheiten betrifft ist der Pilanesberg Nationalpark so sicher wie kaum ein anderes Safari-Gebiet. Der Park ist einer der wenigen Big 5 Parks der Malaria frei ist! Die Lodges haben medizinisches Personal auf Abruf und die Nähe zu Rustenburg, Pretoria und Johannesburg gewährleistet höchstklassige medizinische Versorgung sollte dies erforderlich sein.

Impfungen für Südafrika

Das Risiko an einer der folgenden Krankheiten zu erkranken ist sehr gering. Sollte dies dennoch geschehen, dann handelt es sich um schwerwiegende Krankheiten. Wir raten Ihnen ausdrücklich sich mindestens 6 Wochen vor Abreise bei Ihrem Hausarzt vorzustellen, um eventuelle Impfungen mit Ihm/Ihr zu besprechen und vorzunehmen. Impfungen, die Reisende nach Südafrika häufig bekommen sind die folgenden:

  • Hepatitis A
  • Typhus
  • Gelbfieber (wenn Sie aus betroffenen Gebieten nach Südafrika reisen)
  • Tollwut (wenn Sie nahen Kontakt zu wilden Tieren haben)
  • Tetanus und Diphterie

Wenn Sie Ihre Medikamente mit ins Land nehmen, kann ein Rezepts Ihres Arztes/Ihrer Ärztin hilfreich sein. Sollten Sie während Ihres Aufenthalts medizinische Fragen haben, bitte wenden Sie sich an das Personal Ihrer Lodge, welches Ihnen gerne weiterhilft.