Hochsitze zum Fotografieren im Pilanesberg Park

Sechs verschiedene Hochsitze sind im Pilanesberg Park aufgestellt, was diesen Park besonders attraktiv für Fotografen und Vogelliebhaber macht. Für jede Tageszeit gibt es mindestens einen Hochsitz:

  • Nach Westen zeigend: Rathogo hat tolles Morgenlicht zum Fotografieren.
  • Nach Osten zeigend: Ruighoek und Malatse sind besonders schön am Nachmittag.
  • Nach Norden zeigend: Makorwane und Batlhako sind zum Fotografieren bei niedrigen Lichtverhältnissen und bewölkten Tagen geeignet.
  • Bekannteste Hochsitz: obwohl der Mankwe Hochsitz nach Osten zeigt, ist er dank seiner C-förmigen Struktur zum Fotografieren am Morgen und am Nachmittag geeignet, da Sie nach Osten und Westen schauen können. Am Morgen bietet der Mankwe Hochsitz tolle Silhouetten und Sonnenreflektionen.

Die Hochsitze des Parks sind stabil gebaute Strukturen in denen Sie sich bequem einige Stunden aufhalten können, um auf den besonderen Vogel zu warten oder Tiere beim Trinken am Wasserloch zu beobachten. Hier haben Sie die seltene Gelegenheit, unbemerkt und unauffällig die Wildtiere und Vögel besonders nah in Ihrer Umgebung zu erleben. Sich einige Zeit in so einem Hochsitz aufzuhalten kann lohnend sein, eventuell sogar mit der Gelegenheit für das perfekte Foto.

 

Der Mankwe Hochsitz liegt am Rand des Mankwe Damms, das größte Wasserreservoir im Pilanesberg Park. Über einen Verbindungsgang, der erhoben über dem Wasser liegt und abgeschirmt ist von der Umgebung (aus Sicherheitsgründen), erreichen Sie den vorderen Teil des Hochsitzes, welches über dem Wasser liegt. Hier liegt nun nur noch der weite Damm, mit ein paar toten Bäumen  vor Ihnen. Die Äste dieser toten Bäume sind besonders beliebt bei Kormoranen und Fischreihern, welches ein tolles Motiv darstellt. Der Mankwe Damm ist unter Vogelliebhabern und Fotografen dafür bekannt, dass sich hier der seltene Malachite Kingfisher (Malachit Eisvogel) gerne aufhält. Halten Sie außerdem Ausschau nach Krokodilen und Leguanen die sich am Ufer des Damms sonnen.

Alle Hochsitze des Parks sind sicher umzäunt und haben Toiletten.